Akku-Heckenschere Bavaria BCH 18Li (Penny)


Die Akku-Heckenschere Bavaria BCH 18Li kommt am 26. März 2015 bei Penny in die Filialen, sie soll 49,99 Euro kosten.

Technik der Akku-Heckenschere Bavaria BCH 18Li

Bei der Bavaria BCH 18Li handelt es sich um eine Heckenschere mit Akku-Betrieb. Der Akku soll laut Hersteller rund 45-55 Minuten halten, was recht kurz ist. Lang ist hingegen die Ladezeit – 3 bis 5 Stunden muss man warten, bis man die Heckenschere weiter verwenden kann.

Lang ist auch die Schwertlänge, die 52 cm beträgt. Der Zahnabstand beträgt 14 mm, die Bavaria ist also eher etwas für kleinere Hecken und nicht für die ganz breiten Äste.

Alternativen zur Bavaria BCH 18Li

Zunächst einmal bekommt man das Gerät bei einem Amazon-Händler deutlich günstiger: 29,99€ plus 3€ Versand werden dort aufgerufen. Man spart also rund 17 Euro.

Wer ohne Akku und mit Kabel leben kann, sollte sich die Bosch AHS 50-16 ansehen. Sie bietet eine stärkere Schnittleitung als die Bavaria und verzichtet auf die teure Akku-Technologie. Dafür ist sie mit knapp 60€ für ein Markengerät nicht teuer.

Wer unbedingt eine Akku-Heckenschere benötigt, sollte zur Bosch AHS 52 Li greifen. Hier bekommt man eine wirklich gute Heckenschere mit einem robusten Akku, den man auch mit anderen Bosch-Geräten verwenden kann. Allerdings ist die Bosch nicht ganz billig – 135 Euro muss man investieren.

Fazit zur Akku-Heckenschere Bavaria BCH 18Li von Penny

Da es das gleiche Gerät bei anderen Anbietern günstiger gibt, ist die Bavaria BCH 18Li von Penny kein Schnäppchen. Wir raten zu einem Markengerät, weil es einfach länger hält und man besser Ersatzteile wie Akkus bekommen kann. Teurere Geräte lohnen sich am Ende meistens doch.

Kommentar verfassen